Sichere Campinglampe für Kinder

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Mit sicherem Licht zum Campen

Ist man mit Kindern beim Camping, sollte Sicherheit an oberster Stelle stehen. Deshalb empfehlen wir eine Handkurbelleuchte alternativ zur Campinglampe mit Petroleum oder anderen Brennmitteln. Wir mussten sehr lange im Internet suchen, um ein solches Modell ausfindig zu machen, doch haben wir mit der hier vorgestellten Leuchte einen absoluten Glücksgriff gemacht. Ähnlich wie die Kurbelleuchte können Sie das Campingzubehör auch um ein Kurbelradio erweitern, so brauchen Sie weder Strom noch Batterien und neben diesem Vorteil können Sie die Kidz prima beschäftigen, wenn schlechtes Wetter dafür sorgt, dass die Familie sich viel im Zelt aufhält. Obendrein finden Kinder diese Geräte spannend und haben sogar mächtig Spaß, für die benötigte Energie zu sorgen.

Mit Kurbel für Energie sorgen
Mit Kurbel für Energie sorgen

Handkurbelleuchte Freeplay Indigo

Sicheres Leichtgewicht

Diese praktische Campinglampe misst 20,5 x 7 x 7,5 cm und wiegt 490 g, wodurch die absolut empfehlenswerte Handkurbelleuchte Freeplay Indigo mitunter sogar leichter ist, wie eine Taschenlampe. Gerade, weil man viel Campingzubehör benötigt, ist das Gewicht aller einzelnen Zubehörteile wichtig, um so das Gesamtgewicht deutlich niedriger zu halten.

Clevere Bauweise

Die Kurbel ist integriert und kann bei Bedarf nach außen geklappt und betätigt werden. Zwar geht die Kurbel etwas schwerer als beim Kurbelradio, aber Kinder können sie problemlos drehen. Die tolle Campingleuchte funktioniert vollständig ohne Batterien und enthält für die Langlebigkeit 7 LEDs, die über einen Reflektor zusätzliches Licht abgeben.

 

Bedienelement der Handkurbelleuchte
Bedienelement der Handkurbelleuchte

Nützliche Funktionen der Campinglampe

Energie ist speicherbar

Die Kurbel der Handkurbelleuchte sitzt auf der Rückseite, während auf der Vorderseite Bedienelemente angebracht sind. Durch das Kurbeln erzeugte Energie, muss diese nicht direkt verwendet werden, da die Campinglampe sie speichert und bei Bedarf abgibt. In etwa reicht eine Minute Kurbeln aus, um für ca. 6 Minuten volles Licht zu haben. Man kann dies jedoch auch stufenlos mit dem Bedienelement dimmen, so dass die Kapazität gestreckt werden kann.

Nachtlicht nimmt Kindern Angst

Zusätzlich gibt es eine Funktion als Nachtlicht, bei der mit einer Minute Kurbelleistung etwa für 3 Stunden das Nachtlicht zur Verfügung steht. Für Kinder ist diese Funktion überaus wichtig, wenn sie Nachtlicht von zuhause gewöhnt sind, oder sich im Zelt fürchten. Beim Betrieb der Lampe und natürlich auch beim Betrieb als Nachtlicht erweist sich der Sicherheitsaspekt als spitzenmäßig. So kann man unbekümmert in der Nacht die Lampe leuchten lassen und unbesorgt einschlafen, da diese Lampe, die nicht mit Brennstoffen funktioniert, nicht in Brand gerät, sollte sie umfallen oder beim Toben im Zelt umgestoßen werden. Diese Sicherheit ist beim Campingzubehör unerlässlich.

Steckplatz für Micro-USB
Steckplatz für Micro-USB

Was die Campinglampe sonst noch kann

Echtes Survival-Tool

Bei diesem Modell handelt es sich nicht explizit um eine Campinglampe, sondern wurde aus einem Shop bezogen, der sich auf Outdoor-Ausrüstung spezialisiert hat. Der Unterschied zwischen der Ausrüstung für Outdoor und Camping unterscheidet sich in einigen Dingen. Beim Camping wird davon ausgegangen, dass man Gas und Elektrizität zur Verfügung hat und dass das Gewicht aller Produkte zwar wichtig, aber nicht überwichtig ist. Echte Outdoorausrüstung ist dagegen wesentlich robuster und oftmals von wesentlich besserer Qualität. Die Produkte aus dieser Sparte sind darauf konzipiert, möglichst leicht, platzsparend und dennoch robust zu sein.

Praktisch bis ins Detail

Insgesamt sind richtige Outdoor Zubehöre sehr präzise durchdacht, praxisnah getestet und werden somit allen Anforderungen gerecht. Auch sollten sie möglichst mehrere Funktionen in einem Produkt enthalten, was sich beispielsweise am Kurbelradio zeigt. Deshalb stellen wir Ihnen dieses in Kürze in einem separaten Artikel vor. Die Handkurbelleuchte verfügt ebenso über all die zuvor aufgezählten und überaus wichtigen Eigenschaften. Sie kann als Handleuchte getragen werden, im oder vor dem Zelt aufgehangen oder abgestellt werden. Mit einem Micro-USB Kabel kann die Lampe extern geladen werden und hat bei voller Akkuladung eine Reichweite von ca. 70 Stunden. Da das hier vorgestellte Modell aus robustem Kunststoff und Plexiglas gefertigt ist, können Kinder der Lampe nichts anhaben 😉

Handkurbelleuchte (v.l.n.r. Nachtlicht, gedimmt, volle Leistung)
Handkurbelleuchte (v.l.n.r. Nachtlicht, gedimmt, volle Leistung)

Leuchtleistung der Handkurbelleuchte

Obwohl es nur 7 LEDs mit je 5 mm sind, die in dieser Campinglampe das Licht erzeugen, ist die Lichtleistung beachtlich. Schwer ist es, diese ohne Spezialkamera in einem Foto einzufangen. Obwohl wir für diese Bilder im Halbdunkel fotografiert haben, sieht man jedoch sehr gut, dass die Handkurbelleuchte sehr gut Licht abgibt. Bei mehr Dunkelheit wird die Lichtkraft deutlich verstärkt. Auch gut erkennbar ist die Dimmfunktion bei diesem praktischen Campingzubehör. Die Funktion Nachtlicht sehen Sie ebenfalls im Bild. Auch das Kurbelradio verfügt über eine zusätzliche Taschenlampe, so dass man zum Beispiel bei einem nächtlichen Toilettengang das das Radio zur Ausleuchtung des Weges mitnimmt und die Handkurbelleuchte im Zelt belässt. Diese beiden Produkte sind unersetzlich beim Camping und sollten in jedem Fall zu Ihrer Campingausrüstung dazu gehören.

Handkurbelleuchte und Kurbelradio
Handkurbelleuchte und Kurbelradio
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment